Informationsveranstaltungen

Öffentlichkeitsarbeit wird bei uns groß geschrieben. Für angemeldete Gruppen bieten wir deshalb Informationsveranstaltungen und /oder die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit an.

2014 besuchten uns z. B.  Kinder aus 4 verschiedenen Kindergärten, zwei Schulklassen der Maria- Ward- Schule sowie eine Jugendgruppe vom Jugendwerk St. Josef.

Konfirmanden der Kirchengemeinden Godramstein, Queichheim, Mörlheim und der Stiftskirche Landau informierten sich über unsere Arbeit ebenso wie 12 Personen vom Freundeskreis Ruanda unter der Leitung von Frau Gerlinde Rahm.

Einladung zum 10jährigen Jubiläum bei unseren Pirmasenser Tafelkollegen

Am Samstag den 16. Juni waren wir bei unseren Tafelkollegen in Pirmasens eingeladen. Die „Pirmasenser Tafel“ feierte ihr 10jähriges Bestehen.  Die Vorsitzende Ursula Neubauer begrüßte alle anwesenden Gäste und ließ die letzten Jahre ihrer Tafelarbeit Revue passieren mit ihren Höhen und Tiefen. Neben Essen und Trinken konnten wir uns rege über die Tafelarbeit austauschen.

Einladung von MdB Dr. Thomas Gebhard nach Berlin

Ehrenamtlich tätige Männer u. Frauen der umliegenden Tafeln (Edenkoben, Landau, Bergzabern, Germersheim, Wörth), wurden von MdB Dr. Thomas Gebhard zu einer politischen Reise in die Bundeshauptstadt vom 15.-18.04.2012 eingeladen. Neben der Besichtigung von historischen Orten und Gedenkstätten kam auch der persönliche Austausch nicht zu kurz.
Nach vier erlebnisreichen ausgefüllten Tagen und vielen neuen Eindrücken von Berlin und der Geschichte Deutschlands wurde die Heimreise in die Pfalz angetreten. Vielen Dank für die schönen Tage.

Konzert des Friedenskreises Offenbach

Am 26./27.11.2011 feierte der Friedenskreis Offenbach sein 30jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass organisierten die Mitglieder zwei Konzerte. Den Auftakt machte Joy Flemming mit Band. Mit ihrer Soulstimme und dem eingängigen Dialekt ihrer dargebotenen Songs begeisterte sie 500 Fans in der Festhalle Offenbach. Sonntags gab es zunächst für die Kleinen das Marotte Figurentheater „Räuber Hotzenplotz“ und abends heizte die „Queen Kings“ Band nochmal etwa 500 Begeisterten in der stimmungsvollen Atmosphäre ein.
Dank an alle Beteiligten für die großzügige Spende von 1535,-€.

10 Jahre Landauer Tafel, Jubiläumsfeier in den Tafelräumen…

Am Samstag den 3.9. 2011 fand in den Räumen in der Friedrich-Ebertstr. 13 die zehnjährige Jubiläumsfeier der Landauer Tafel statt. Zahlreiche Gratulanten aus Politik, Wirtschaft und sozialen Einrichtung waren gekommen und gratulierten zu der vorbildlichen sozialen Arbeit.  Neben Kaffee und Kuchen fand am Nachmittag auch ein Flohmarkt statt, zu dem zahlreiche Interessierte kamen.

Am 20.6.2001 wurde die Landauer Tafel mit 27 Gründungsmitgliedern als Verein gegründet. Die erste offizielle Ausgabe fand am 18.9. 2001 statt. Aktuell werden 900 Menschen pro Woche mit Lebensmitteln versorgt, die von vielen Supermärkten, Bäckereien, Gemüsehandlungen u.v.m. gespendet werden. Auch viele Aktionen wie Flohmärkte, Sportveranstaltungen, Benefizkonzerte, Erntedanksammlungen wurden in den zehn Jahren zu Gunsten der Tafel veranstaltet.
Die Abholung und Verteilung der Lebensmittel erfordert Zuverlässigkeit und Verantwortung von allen Mitarbeitern/innen, die sich ehrenamtlich einbringen, damit der ganze Ablauf funktioniert.
Wir sagen allen Beteiligten, die sich auf irgendeine Art und Weise einbringen, herzlichen Dank für die große Unterstützung

Einladung zum 10jährigen Jubiläum der Landauer Tafel

Am Samstag den 3.September von 13.00-17.00 Uhr feiert die “ Landauer Tafel“ in ihren Räumen in der Friedrich-Ebertstr. 13 ihr 10jähriges Jubiläum.

Kaffee und Kuchen, ein Flohmarkt und Infos rund um die Tafelarbeit runden das Angebot ab.
Die Bevölkerung ist hierzu recht herzlich eingeladen.

Benefizspiel mit Lotto-Elf und Südpfalz Ü40 Auswahl

Zum 50. Geburtstag des SV Dammheim liefen am Donnerstagabend (26.5.)in der Willi-Klag Arena die Ballakrobaten der Lotto-Elf auf, die immer wieder ihre Kickschuhe anziehen, um für einen guten Zweck gegen das Leder zu treten. Gegen die Südpfalz Ü40 Auswahl dominierten sie mit 16:2 Treffern. Doch im Vordergrund stand viel eher der Spaß und vor allem der gute Zweck. So konnten wir im Beisein von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, Harry Koch, Guido Cantz, Tobias Wurm(2.Vorsit.) und Herrn Orth (1.Vorsit.) einen Scheck über 6000,-€ entgegennehmen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für Ihre Unterstützung zu dieser tollen Aktion.

Die “ Landauer Tafel“ präsentierte sich auf der Landauer Wirtschaftswoche

10 Jahre Tafelarbeit war Anlass uns auf der Landauer Wirtschaftswoche vorzustellen.
Viele Tafelmitarbeiter/innen waren in Halle 8/ Stand 819 Ansprechpartner vor Ort. Neben Information zur Tafelarbeit, Spenden fürs Sparschwein, Mitgliederwerbung, gab es sehr viel positives Feedback für unsere Arbeit und alle hatten wir Spaß.
Wir bedanken uns recht herzlich bei der FIMAC Messeleitung, Frau Fießer Marianne und Frau Mauer Gudrun für die kostenlose Standspende.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter/innen vor Ort die uns unterstützt haben.

Benefizkonzert mit der Cover Band „The Queen Kings“in Offenbach

Am Samstag, den 27.11. 2010 veranstaltete der Friedenskreis e.V. Offenbach,ein Benefizkonzert mit der Cover Band „The Queen Kings“zu Gunste der Landauer Tafel. Vor ausverkauftem Haus in der Offenbacher Festhalle und begeisterten Fans gab die Band mit ihrem einzigartigen Sound alte Klassiker wie „We are the Champions“, „Bohemian Rhapsody“ u.andere Titel, welche die Zuschauer unter der atemberaubenden Stimmung in den Bann zogen, zum Besten. Eine Spende in Höhe von 4000,-€ aus dieser Veranstaltung überreichte uns der 1. Vorsitzende des Friedenskreises Rainer Mandel.
Vielen Dank allen Beteiligten für diese tolle Aktion.

Spende von Herrn Aydin Tas, Vorsitzender des Landauer Beirates für Migration und Integration

Das Fußballspiel zwischen Migranten, Mitgliedern des Landauer Stadtrates und Mitarbeitern der Stadtverwaltung war der sportliche Höhepunkt der zwischen dem 18.September und 10. Oktober 2010 stattfindenden Wochen der Kulturen. Neben den Spielern/ innen unterzeichneten den Spielball auch Ministerpräsident Beck, der Präsident der Struktur u. Genehmigungsbehörde Süd, Hans-Jürgen Seimetz, OB. Hans-Dieter Schlimmer und Bürgermeister Thomas Hirsch. Bei der anschließenden Versteigerung des Fußballes wechselte dieser zur Firma Simsek Bau GmbH für 180,-€. Im Beisein von Bürgermeister Hirsch und Herrn Gerd Findt 2. Vorsitzender der Landauer Tafel, überreichte Herr Aydin Tas, Vorsitzender des Landauer Beirates für Migration und Integration, diese Spende weiter an die Landauer Tafel.

Benefizkonzert im Saalbau Neustadt von Hubert Maria Dietrich

“ Damit der Traum unseres Menschenvolkes wieder lebt“ war das Thema des Benefizkonzertes am Samstag dem 17.5.09 von Hubert Maria Dietrich und Gäste. Das Konzert stand ganz im Zeichen von Musik und Lyrik der Künstler. Sie transportierten in ihren Texten und Melodien jahrtausend alte Einsichten und Weisheiten- inspiriert vom Wissen alter Kulturen und Völker.
Kitana po „Der Ruf des Lebens, nach dem Leben!“
Die Einnahmen dieses Konzertes wurden zu gleichen Teilen an die Tafeln aus Neustadt, Wörth, Germersheim, Speyer und Landau gespendet.
Vielen Dank für die Unterstützung

Aktion Vereintes Landau…

Unter dem Motto „Vereintes Landau“ präsentierten sich viele Vereine entlang der Landauer Marktstrasse. Walter Gröschel, Knut Ryssel und Andrea Gütermann waren dabei und informierten über dieTafelarbeit vor Ort. Es wurden Flyer ausgegeben, Gespräche geführt und auf der Tribühne am Stiftsplatz unsere Arbeit vorgestellt. Dabei bewarben wir auch das Benefizkonzert, das im Neustadter Saalbau am 17.5.09. von Hubert Maria Dietrich veranstaltet wird. Der gesamte Erlös kommt fünf Tafelvereinen zu Gute.